About

Was ist die Revolutionäre Idee

Der #feelgoodskiboot funktioniert, weil wir völlig neue Wege beschritten haben, um den bequemsten und für Carver idealsten Skischuh zu bauen.

Wie ist diese Idee entstanden

Christian Schrempf hatte schon immer das Gefühl, dass der Carving-Ski und herkömmliche Schuhe nicht zusammenpassen. Zu oft entstand eine falsche Position über dem Ski, zu oft verhinderte die harte Struktur und das Gefühl, in den Schuh geschraubt zu sein, das richtige Carven – vor allem über einen längeren Zeitraum. Die Ski entwickelten sich weiter, den Schuhen schenkten viele Hersteller keine Beachtung. Christian hörte die Beschwerden und wurde beseelt von dem Gedanken, den Skifahrern der Welt einen besseren, geeigneteren und bequemeren Skischuh zu bringen, um ihnen den Spaß am Carven zurück zu geben und sie von Schmerzen zu befreien. Bei Designer Kurt Hilgarth in Graz fand er schließlich die Lösung, investierte in Maschinen, Werkzeug und Patente und leitete nach einigem Tüfteln die Serienfertigung ein. Heute steht der #feelgoodskiboot allen zur Verfügung, die besser, komfortabler und leichter Skifahren und im speziellen, Carven wollen.

Feelgood Mountains

Das Team

Awards

ISPO Brand New Award

Die ISPO ist die größte Sportindustrie-Messe überhaupt. Dort treffen sich die Großen der Branche, stellen ihre neuesten Produkte vor und schauen mit Argwohn auf die kleineren Unternehmen, die mit Innovationen in den Markt drängen. 2012 waren wir eines dieser kleinen Unternehmen und haben uns mit vielen anderen der Wahl zum ISPO Brand New Award gestellt. Und wir haben ihn bekommen. Weil wir eines der aufregendsten Konzepte des Jahres vorgestellt haben. Wie ihr euch denken könnt, sind wir sehr stolz darauf.

Österreichischer Staatspreis Innovation

Von Seiten unseres Heimatlandes Österreich wurden wir für den Staatspreis Innovation nominiert. Dafür hat es nicht ganz gereicht, geehrt fühlten wir uns trotzdem. Und in unserem Weg bestätigt.