Was ist der #Feelgoodskiboot?

Der #feelgoodskiboot ist der einzige Skischuh

  • der nach wissenschaftlichen Erkenntnissen auf Carving-Ski abgestimmt ist
  • der dein Sprunggelenk frei lässt, damit du aus dem Knie fahren kannst
  • in den du morgens leicht rein und aus dem du abends leicht raus kannst
  • in dem deine Füße nicht kalt werden, da deine Zehen weiterhin durchblutet werden
  • der wesentlich weniger wiegt als jeder andere
  • der auf deine Fußform individuell anpassbar ist
  • mit dem du auch auf der Tanzfläche beim Après-Ski beweglicher bist
  • der dich so vor Verletzungen durch Ermüden oder mangelnde Kontrolle schützt
  • und der einfach soooo bequem ist

Ja, er ist der bequemste Skischuh der Welt.

image
image

Features

Carving-Optimiert

Dein #feelgoodskiboot passt – wissenschaftlich bewiesen – ideal auf Carving-Ski!
Wir erreichen die ideale Positionierung auf dem Carving-Ski durch eine Kombination von revolutionärer Technik im #feelgoodskiboot: Darum stehst du mit freiem Sprunggelenk mittig auf dem Ski, profitierst von wesentlich weniger Gewicht beim Schuh und kannst aus dem Knie heraus fahren wie die Profis. Und das alles bei maximaler Bequemlichkeit.

Federleicht

Dein #feelgoodskiboot wiegt sehr viel weniger als ein herkömmlicher Skischuh!
Wir sparen bei schweren Schnallen und Schalen. Das bringt uns – und wichtiger, dir – viel weniger Gewicht als bei jedem herkömmlichen Skischuh. Und jetzt denk‘ mal daran, wieviel Schwünge du an jedem Skitag machst. Warum willst du dabei unnötiges Gewicht mit dir herumschleppen? Dazu kommt, dass du mit leichteren Schuhen (und besserer Haltung) deine Kraft den ganzen Tag lang besser übertragen kannst. Du fährst bequemer, eleganter – und einfach besser – Ski.

Kraftsparend

Mit deinem #feelgoodskiboot sparst du 40% der Kraft, und fährst locker!
Wir haben es ausgerechnet – es stimmt. Das ganze Gewicht, das du nicht mehr mit dir herumschleppst, bringt dir sogar 40% Kraftersparnis ein. Gut so, denn wir tragen beim Skifahren alle schon genug mit uns herum! So gehen sich einige Extra-Abfahrten aus. Und am Ende des Tages  – oder zu Mittag – auch eine Tanzeinlage beim Après-Ski!

Warme Füße

Deine Füße stehen locker im #feelgoodskiboot, verkrampfen nicht und bleiben warm!
Einer der größten Vorteile des #feelgoodskiboot. Wenn du ihn das erste Mal anziehst, wird er an deinen Fuß angepasst. So, dass dein Fuß genau in deinen #feelgoodskiboot passt. Du steigst ein, schnürst ihn zu – und die Abstimmung passt. Nie mehr  drei oder vier Schnallen auf und zu machen und vor allem: Keine Kalten Füße. Die bleiben entspannt, stehen locker, aber mit festem Halt drin und machen, bestens versorgt, nicht von der Blutzufuhr abgeschnitten (was sonst an deinen kalten Füssen schuld ist) ihre Arbeit.

Weniger Verletzungen

Dein #feelgoodskiboot bietet Dir mehr Kontrolle und somit mehr Sicherheit!
Du hast weniger Gewicht, dass sich an deine Füße hängt, und bleibst reaktionsfähig in den Beinen. 
Du hast keine kalten Füße, die dich lähmen, und kannst Gefahren besser ausweichen. 
Du bist den ganzen Tag fitter und nutzt so deinem Skitag gelassen bis zum Ende aus.

Komfortabel

Du kommst nicht nur leicht in Deinen #feelgoodskiboot, Du gehst besser damit!
Wer kennt es nicht, das Gejammer über herkömmliche Skischuhe: „Ich komm nicht rein“, „Kannst du mir helfen? Ich krieg die Schnalle nicht zu“, „So ein harter Bock!“ und das Am-Stiegen-Geländer-die-Treppe-runter-hanteln auf der Hütte oder bei der Gondel. Mit dem #feelgoodskiboot hat das alles ein Ende. Du gehst damit, naja, zugebenermaßen nicht wie in Flip-Flops, aber so, als hättest du einen normalen Stiefel an. Und dabei fährst du trotzdem besser Ski!

Après-Ski-Tanzbären

Freestyler

Skitouren-Geher

Sportliche Carver

Technisch Ambitionierte

Wohlfühl-Skifahrer

Technologien

Comfort Boot

Du machst den Schuh auf. Du schlüpfst hinein wie in einen Winterstiefel. Und genauso kommst du auch wieder heraus. Und das alles ganz ohne Druckstellen und Schmerzen.  Der #feelgoodskiboot ist der komfortabelste und bequemste Skischuh den du bekommen kannst.

Power String Control System

Die freie Beweglichkeit im Sprunggelenk mit direkter Kraftübertragung auf den Ski wird über das Power-String-Controlsystem ohne störende strukturelle Verformung optimiert. Dadurch wird ein ermüdungsfreier Trage- und Fahrkomfort erst möglich.

Central Tension Strap

Du kennst den Innenschuh mit Schnürung aus vielen Sportbereichen. Nach monatelangem Tüfteln ist es uns gelungen, das System so zu perfektionieren, dass es weder drückt, noch an Stabilität verliert. Das Sprunggelenk bleibt frei und beweglich. Das Schnürsystem ist fertig. Jetzt werden die Bänder mit der kleinen Klappe fixiert, damit sie dich nicht irritieren können und verschwinden dann unter deiner Skihose. Danach musst du nur noch den Reißverschluss hochziehen.

Exo Frame

Das ist alles, was von der Hartschale übrig bleib. Der Frame sorgt für Seitenstabilität, kann aber nicht drücken, da zwischen dem „Schalenrest“ und deinem Fuß eine dicke Schicht weiches Polyurethan liegt. Stell dir vor, du legst ein rohes Ei in eine Schüssel, in der schon Kartoffelpüree ist. Dem Ei kann nichts passieren. Genauso bleibt dein Fuß geschützt. Der Exo Frame ist auch dafür verantwortlich, dass du die Lenkbewegungen beim Carven aus den Knien heraus machen kannst.

Easy Lock

Das letzte, was du machst, bevor du dich die Hänge runterstürzt: Klapp‘ die einzige Schnalle zu. Ganz locker. Ohne Kraftanstrengung und verbogene Finger. Gern geschehen.

 

Video-Anleitung für das bequeme Ein- und Aussteigen:

https://youtu.be/_ieSMnVbQCw

Bestell' jetzt deinen #feelgoodskiboot!